HP-Besucher seit 01.05.2000

 

Allgemeine Bedingungen

Literatur zur
Verwirklichung
 des ICHs

Freiheit kommt zuerst von Wissen
und danach durch Handeln!

Allgemeine Infoseite

Das was wir hier berichten, wird sicher für manchen unvorstellbar sein. Trotzdem empfehlen wir jedem, der nach dem Sinn des Lebens sucht, das zu lesen.
Wir sind schon lange auf dieser Suche und haben dabei festgestellt, dass alles anders ist, als wir irgendwann einmal gelernt haben!
Wir einfachen Menschen werden nicht richtig informiert!!! Weder die Medien, noch die offiziellen Organe informieren uns über die wirklichen Gegebenheiten. Man füttert uns mit Halbwahrheiten und modernen, gutklingenden Märchen.

Unsere Medien vertuschen die Wahrheit oder schweigen sie tot; weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Oder, wie Reinhard May es sagt:

Sie nennen es das Volk, aber sie meinen Untertanen.
All das Leimen, das Schleimen ist nicht länger zu ertragen,
Wenn du erst lernst zu übersetzen, was sie wirklich sagen:
Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
Halt du sie dumm, – ich halt’ sie arm!

 

... weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. Man muß das Wahre immer wiederholen, ...
                                                       >>> Johann Wolfgang von Goethe zu Eckermann  <<<

Wir hatten viele Fragen, auf die offiziell keine oder nur unbefriedigende Antworten vorliegen. Wir fanden Antworten:
Warum geht die gesamte Wirtschaft immer mehr bergab?
Warum gehen so viele Selbständige Pleite, obwohl sie bis zum Umfallen schuften?
Warum werden die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer?
Warum wird Betrug und Ungerechtigkeit von Staatswegen immer mehr legalisiert?
Warum kommt man mit Unehrlichkeit weiter, als mit der Wahrheit?
Warum herrscht unter den Menschen mehr Egoismus als Liebe? Mit Liebe ist nicht Sexualität gemeint.
Warum war die friedliche, christliche Kirche in der Vergangenheit so grausam?
Warum droht die christliche Kirche ihren Mitglieder mit Strafen eines liebenden, verständnisvollen Gottes?
Warum pressen alle Religionen ihre Mitglieder in vorbestimmte Glaubensmuster?
Warum werden die, die aus den Glaubensmustern ausbrechen, gemieden oder sogar bestraft?

Eine Regierung ist vom Volk gewählt, um die Interessen des Volkes zentral zu vertreten. Sie muss immer für die Menschen, deren Interessen und zu derem Wohle da sein. Eine Regierung hat das Land, den Arbeitsmarkt und den Wohlstand des Einzelnen immer im positiven Sinne zu organisieren und zu fördern. Sie hat das Volk (und auch den Einzelnen Menschen) vor Betrug, Armut, Hunger, Obdachlosigkeit und anderen Ungerechtigkeiten zu schützen. Das ist ihre Aufgabe. Tun die Regierenden das nicht, dann verstoßen sie gegen diese heilige Pflicht, die sie sich zur Wahl auferlegt haben.

Warum benutzen wir nur 8-10% unseres Gehirns? ~ weil wir nur noch 2 von ursprünglich 12 DNS haben
Warum haben Wale und Delphine im Verhältnis zur Körpergröße ein größeres Großhirn als wir? ~ sie haben 12 DNS
Warum verstehen uns scheinbar Tiere wie Hunde oder Katzen? ~ sie haben telepathische Fähigkeiten
Warum soll man mit Pflanzen sprechen? ~ sie empfinden unsere Liebe oder Abneigung und reagieren darauf
Wie groß ist unser
Universum? ~ es umfasst 100.000.000.000 (Milliarden) Galaxien
 
Können wir unseren Körper
im spirituellem Sinne gesund halten? ~ JA, durch Vermeidung schwarzer Lebensm.
Gibt es einen friedlichen Ausweg aus dieser hoffnungslosen Situation? ~ JA, sehr bald ~ und NESARA ist das neue Gesetz
Gab und gibt es UFOs und Außerirdische auf unserer Erde? ~ JA, seit es Leben auf der Erde gibt; heute auch!
Ist der Marsmond Phopos ein künstlicher Himmelskörper? ~ JA, Daimos und unser Erdmond auch
Gibt es schon Millionen Jahre Menschen auf der Erde? ~ NEIN! ... erst seit etwa 48.000 Jahren
Wer waren/sind die
Arier? ~ Nachkommen zwischen Arianni und Menschen, ursprünglich in Mitteleuropa entstanden
Gab es das Reich Atlantis und wo? ~ JA, in der Karibik - Antillen (Kuba) sind der Rest
Gab es das Reich
Lemuria und wo? ~ JA, im Pazifik - Hawaii, Fidschi-Inseln und Australien sind der Rest
Gab es das Reich
Hyperboräa und wo? ~ JA, am Südpols (Reste befinden sich unter dem Eis)
Stammen wir von den Atlantern oder Lemurianern ab? ~ NEIN, aber sie sind mit uns verwandt
Haben wir uns wirklich aus dem Affen entwickelt? ~ NEIN! ... durch Genmanipulation aus dem Homo erectus
Hat sich das Leben durch Evolution nach Darwin/Haeckel entwickelt? ~ NEIN! ... durch Schöpfung und!!! Evolution
Sind die
Pyramiden von Gizeh von Menschen erschaffen worden? ~ NEIN! ... vor 12.500 Jahren von Thoth
Wen stellt die Sphinx von Gizeh dar? ~ Den Anunnaki
Tahuti alias Thoth alias Hermes Trismegistos
Ist die Sphinx älter als die Pyramiden? ~ NEIN, etwa 5.500 Jahre alt
Wurden die Figuren der Osterinsel von Menschen geschaffen und aufgestellt? ~ NEIN, von Anunnaki
Wen stellen die Figuren auf der Osterinsel dar? ~ Anunnaki
Gibt es einen Gott? ~ JA! ... aber nicht so, wie ihn die verschiedensten Religionen darstellen
Gibt es einen Teufel? ~ NEIN! Es ist zu einer Figur personifizier das Volk der
Santiner gemeint.
Gibt es Engel? ~ JA! ... sehr, sehr viele; alle mit einer anderen Aufgabe
Gab es die Bundeslade wirklich? ~ JA! Sie existiert heute noch, aber für uns Menschen noch nicht zugänglich
Gab es den Gral wirklich? ~ JA! Er existiert heute noch, aber für uns Menschen noch nicht zugänglich
Sind Bundeslade und Gral in der Hand von Menschen? ~ NEIN! Sie lagern abgeschirmt in europäischen Gewässern
Ist jede Krankheit heilbar? ~ JA!!! ... zum Großteil durch
Energie-Blockaden-Entfernung
Ist der Tod das unwiderrufliche Ende? ~ NEIN! Es ist nur die Trennung vom physischen Körper
Gibt es eine jenseitige Welt? ~ JA, sie existiert zwischen uns in einer höheren (4.) Dimension
Gibt es eine Reinkarnation, eine Wiedergeburt? ~ JA, und das sehr viele mal; im Durchschnitt 100-400 mal
Warum starben die Saurier so plötzlich aus? ~ Sie starben nicht aus. Sie haben die Erde verlassen
Warum
starben die Mayas so plötzlich aus? ~ Sie starben nicht aus. Sie haben die Erde wieder verlassen
Gab/gibt es auf unserer Erde Außerirdische? ~ JA, immer:
Dinoiden, Reptoiden, Sirianer, Santiner, Plejadier, Zetas, ...
Wird es die biblische
Apokalypse wirklich geben? ~ NEIN! Die Zukunftsversion wird nicht mehr eintreffen.
Gibt es die Illuminatenbewegung wirklich? ~ Oh JA! ... gesteuert durch
unterirdisch lebende Reptoiden
Ist Adolf Hitler 1945 in Berlin gestorben? ~ NEIN! Er flüchtete
in die inneren Erde
Hatten
die Deutschen im 3. Reich UFOs? ~ JA! ... arkathische. Sie sind jetzt in Neuschwabenland in der inneren Erde
Stimmt denn alles, was uns die Schul-Geschichte lehrt? ~ NEIN!!! ... sehr vieles ist manipuliert und verfälscht

Fragen über Fragen - wir haben auf alle eine erschöpfende Antwort aus den verschiedensten Informationsquellen gefunden. Wenn Du auf diese Fragen eine persönliche Antwort haben willst, dann schreibe uns über leander@teleboom.de .


Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden.
>>>  Heraklit von Ephesos (um 500 v.u.Z.)  <<<

Dualistische Philosophie:
Es gibt eine unsichtbare Energie, eine Form oder Seele, die der Materie dann Form verleiht. Diese Energie ist bereits vor dem Leben da und wird für immer da sein; also ist sie getrennt von der Materie. Diese Energie ist perfekt, ein Ideal. Und sie ist unveränderlich.
Die materielle Welt ist unvollkommen oder ein korrupter Schatten des Ideals. Die unsichtbare Welt ist perfekt und vollkommen, die Materielle und Sichtbare nicht.
>>>  Sokrates, Philosoph (470-399 v.u.Z.)  <<<

Die gängige Vorstellung, ich sei ein Atheist, beruht auf einem großen Irrtum. Wer sie aus meinen wissenschaftlichen Theorien herausliest, hat diese kaum begriffen.
>>>  Albert Einstein, Physiker <<<

Der erste Trunk aus dem Becher der Wissenschaft macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
>>>  Werner Heisenberg, Atomphysiker <<<

Nicht die sichtbare aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche, sondern der unsichtbare unsterbliche Geist ist das Wahre. Da es aber Geist an sich nicht geben kann und jeder Geist einem Wesen zugehört, so müssen wir zwingend Geistwesen annehmen. Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selbst sein können, sondern geschaffen worden sein müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer so zu nennen, wie ihn alle alten Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben; Gott.
>>>  Max Planck, Physiker  <<<

Was wollen diese Persönlichkeiten damit ausdrücken? Der erste Schritt zum Wissen führt vom bedingungslosen Glauben der Kirche weg. Aber der zweite Schritt in die Tiefe des Wissens führt zu einem Schöpfer des Kosmos’s, der nicht identisch ist mit den Gott-Vorstellungen der verschiedenen Religionen. Deshalb wird dieser Schöpfer auch oft als Universelle Energie bezeichnet. Die alten Gnostiker des Altertums und ebenso die Templer und Katharer des 12.-14. Jahrhunderts hatten eine ähnliche Weltanschauung.

Wir haben viele Antworten aus Büchern, die wir auch auf unserer Seite vorstellen. Seit einiger Zeit aber benutzen wir zusätzlich die Möglichkeit der Befragung des Unterbewusstseins. Das ist nichts mystisches, denn das kann mit etwas Übung jeder. In der Medizin nennt man das Kinesiologie (Muskeltest). Pendeln und ähnliches (Tensor) ist auch nichts anderes. Fast alle Heilpraktiker und einige fortschrittliche Mediziner testen mit Kinesiologie die Verträglichkeit von Arzneien aus. Geistheiler und viele Heilpraktiker benutzen Kinesiologie zur Suche der Krankheitsherde. Wir benutzen eine artverwandte Technik um allgemeine Antworten (siehe oben) zu finden.

Bei unserem Studium der Wahrheit, haben wir festgestellt, wie erschreckend wenig wir doch wissen. Vieles wird von offiziellen Stellen als Unfug, Aberglaube, Scharlatanerie oder auch als Verschwörungstheorie bezeichnet, obwohl so mancher in diesen offiziellen Kreisen genau weiß, dass es weder Unfug noch Aberglaube ist. Man hält die Wahrheit bewusst zurück. So werden wir durch die Medien gezielt mit aktuellem Unsinn (ideologischem Schrott) vollgefüllt, so dass wir nicht das Bedürfnis haben nach der Wahrheit zu fragen. - Licht ist Information und Dunkelheit ist Informationsmangel, doch davon später.
Wir glauben an eine kosmische Macht, die alles erschaffen hat bzw. erschaffen ließ. Wir nennen diese kosmische Intelligenz der Einfachheit halber (auch) Gott. Bitte nicht mit dem Gott der Christen oder anderen Religionen verwechseln. Deren Vorstellung weicht weit von unserer ab. Vor Jahren bezeichneten wir diese Schöpfer-Macht als Universelle Energie. Der Name spielt dabei keine Rolle. Wir benutzen heute Gott, weil es kürzer ist und weil man da auch schneller verstanden wird.
Wer oder was ist nun unser universeller Vater-Mutter-Gott? Es ist auf jeden Fall keine männliche Person. Es ist eine Energieansammlung, die von den Bewohnern des Siruis und der Plejaden als Ursonne bezeichnet wird. Die Ursonne-Gottheit ist eine planende Intelligenz, welche aber nie selbst in das Geschehen der physischen Welt eingreift. Dafür hat Gott seine Schöpfersöhne, Elohime, Cherubine, Seraphime, Erzengel, Schutzengel, Erdengel und viele weitere Geistwesen. Erdengel sind Elementarwesen (der 4 Elemente), wie Feen, Elfen, Kobolde, Gnome, Zwerge, Devas, Lufttrachen, Sylphen, Nixen, Nymphen usw. und sie gibt es wirklich. Sie sind die Schutzwesen (Schutzengel) für die Pflanzen. Nun glaube nicht, dass wir nun doch die Kurve zur Kirche kriegen. Wir haben teilweise indirekten Kontakt mit Engelwesen. Auch du hast indirekten Kontakt mit Deinen Schutzengeln, wenn du in direkter Not bist. Teste es! Wenn du einen plötzlichen, starken Schmerz verspürst, sprich oder denke intensiv: Meine lieben Schutzengel. Bitte helft mir und nehmt diesen ...........-Schmerz von mir. Wir haben das schon oft praktiziert. Es funktioniert! Nach 3-4 min ist der Schmerz weg. Aber vergiss nie, Dich hinterher in gleicher Weise zu bedanken, wenn der Schmerz weg ist. Du brauchst dazu keine feste Gebetsformel. Sprich mit deinen Schutzengeln (und auch mit allen anderen Geistwesen, inkl. Gott), als ob es gute Freunde von dir sind. Schimpfe nie mit ihnen, sondern begegne ihnen stets in Achtung und Liebe. Alle göttlichen Lichtwesen (positive Geistwesen) begegnen dir auch stets in Liebe und nur in Liebe. Sie werden dir nie schaden und dich auch deshalb nie bestrafen. Achte aber unbedingt immer drauf, dass du sie genau bezeichnest oder als Wesen des Lichts ansprichst. Es gibt auch Wesen der Dunkelheit! Diese sind negativ und wurden von Luzifer angeführt, der ursprünglich von Gott die Genehmigung zur Schaffung von aktiven Dunkelkräften bekommen hatte.
Du zweifelst daran, dass es
Erzengel gibt? Das solltest Du nicht. Die Bekanntesten sind: Michael, Chamuel, Jophiel, Gabriel, Zadkiel, Raphael, Uriel, Haniel. Jeder hat ganz bestimmte Aufgabengebiete. Wir arbeiten viel mit Erzengel Raphael zusammen, wenn wir krankmachende Energie-Blockaden aus dem Körper entfernen.
Du hast immer noch Zweifel? Meine Mutter war Jahrgang 1925. Sie war schwer Herzkrank: Herzkammerflimmern, Herzrhytmusstörung, viel zu hoher Blutdruck, unregelmäßiger Puls. Das alles hatte sie an ihren 77. Geburtstag (2002). Durch unserer Methode hatte sie an ihrem 79. Geburtstag (2004) nichts mehr von alle dem und nam dabei nicht ein einziges Arzneimittel; weder Pharma-Medizin noch Natur-Medizin. So konnte sie völlig gesund ihren 80. Geburtstag feiern. Heute lebt sie nicht mehr. Sie hat ihre Inkarnation nach ihrem 84. Geburtstag ganz friedlich und völlig schmerzfei beendet. (Wir sollten jedem das Recht einräumen, diese Welt über den Sterbevorgang zu verlassen!)

Unsere Existenzebene nennt man die physische Welt. Wir tauchen in sie ein, wenn wir geboren werden und wenn wir sterben, verlassen wir sie und lassen unseren physischen Körper in ihr zurück. Wir kehren dann wieder zurück (nach Hause) in die astrale (geistige) Welt. Unser Aufenthalt in der physischen Welt ist nur zum lernen gedacht. Für diesen Aufenthalt brauchen wir aber einen physischen Körper. Und so wie wir als Kind Schuljahr für Schuljahr absolviert haben, so absolvieren wir auch Leben für Leben. Und wenn wir als Kind ein Schuljahr geschafft haben, dann haben wir uns gefreut. Wir sollten uns genau so freuen, wenn wir ein Leben geschafft haben. Das Sterben ist nichts trauriges, auch wenn wir in diese Richtung erzogen wurden. Warum haben Kinder keine Angst vorm Sterben, weil sie noch nicht mit dieser unsinnigen Angst bestückt worden sind, und weil sie noch Verbindung und Erinnerungen zur astrale Welt haben. Aber wir Erwachsene geben uns alle Mühe ihnen dies auszutreiben. Gewöhnlich schaffen wir das auch. Leider! Beobachte Kinder bis ca. 4 Jahre. Sie können noch Gedanken lesen, denn sie verstehen uns ohne die Sprache richtig zu kennen. Sie verstehen auch unseren oder Nachbars Hund. Das haben wir Erwachsenen längst verlernt. Aber wir staunen, wenn wir zu unserem Hund sagen: Jetzt rechts rum und der Hund geht nach rechts. Als ob er es versteht. Glaube mir, er versteht es wirklich! - und er verwechselt nicht mal links mit rechts. Tiere sind keine niedere Lebewesen gegenüber dem Menschen, so wie wir es gelernt haben. Sie stehen von der Wertigkeit auf gleicher Stufe. Wer anders denkt, ist nur etwas überheblich, aber ändert nichts an dieser Tatsache. Die Tiere sind uns als Gefährten mitgegeben worden. Auf vielen Planeten in unserer Milchstraße gibt es zwar intelligente Spezis, aber keine Vielfalt von Tieren wie auf der Erde. Unser Planet ist in unserer Galaxis (Milchstraße) etwas besonderes. Wir Menschen wurden ausgewählt und hier her delegiert. Wir alle haben am Anfang einige Leben auf anderen Planeten zugebracht. Die Evolutionstheorie von Darwin ist leider falsch. Wir haben uns nicht aus einem Urmenschen entwickelt. Die gesamte Entwicklungsgeschichte wurde uns bewusst falsch interpretiert. Es gibt auf unserer Erde dunkle Kräfte, die daran interessiert waren/sind, dass wir die Wahrheit nicht erfahren. Diese dunklen Kräfte sind physische Wesen aus dem Sternbildern des Aldebaran (später von Nibiru), des Orion und Proxima Centauri. Es sind Zivilisationen, die Humanoiden sind, Echsenform haben oder pelzartige Wesen sind. Diese außerirdischen Völker leben seit vielen Tausend Jahren unter uns. Sie sind uns an Intelligenz weit überlegen. Wir können sie nicht erkennen, denn sie können unser Gehirn problemlos manipulieren und damit steuern, was wir sehen. Die humanoiden Anunnaki (heute Annanuki; in der Zukunft auch als Plejadier benannt) leben seit 487.000 Jahren auf unserer Erde. Die echsenartigen Reptoiden leben seit etwa 26.000.000 Jahren und die pelzigen Santiner leben seit ca. 60.000 Jahren in dem riesigen Höhlensystem unter der Erde. Mehr dazu in unserer Aufarbeitung zur Erdgeschichte. Diese Völker ernähren sich nicht wie wir nur durch normales Essen, sondern sie ernähren sich unter anderem, wie die meisten hochentwickelten Intelligenzen in unserer Milchstraße, energetisch. Das bedeutet bei diesen Völkern, sie ernähren sich von Energieausstößen (Emotionen) anderer Lebewesen. Das ist im Universum normal und schadet normalerweise niemanden. Die erdansässigen Reptoiden und Santiner aber ernähren sich nur von Emotionen mit niedrigen Schwingungen (Hass, Wut, Angst, Zorn, usw.), wie alle physischen Wesen der dunklen Seite. Die Reptoiden und Santiner sind Mitglieder der dunklen Anchara-Allianz, die mit der Galaktischen Föderation des Lichts schon über die Jahrtausende furchtbare Kriege geführt hat; auch in unserem Sonnensystem. Bei diesen Kriegen wurden unsere beiden Erdmonde und auch der 5. Planet Maltek (heute als Asteroidengürtel bekannt) zerstört, so wie die Planeten Mars und Venus verwüstet, so dass sie seitdem nicht mehr bewohnbar sind. Unser jetziger Mond stammt ursprünglich von Planeten Maltek. Nachzulesen in Aufarbeitung zur Erdgeschichte.
Die Reptoiden haben auf Grund ihrer hohen Intelligenz noch eine unangenehme Eigenschaft für uns Menschen. Sie können massiv in unsere Bewusstsein eindringen und uns so absolut beeinflussen. Das heißt, dass wir dann Dinge tun, die wir normaler Weise nie tun würden. Du hast sicher schon mal davon gehört, dass jemand besessen ist/war. Jetzt weißt du, dass das kein Märchen aus dem Mittelalter ist! Das gibt es auch heute noch. Zwischen 30-40% der Menschen sind heute so besessen. Grausame, machtgierige Menschen sind fast immer von diesen Wesen besessen. Der Sinn liegt auf der Hand. Die irdischen Reptoiden wollen Hass, Wut, Angst, Zorn, usw. erzeugen, damit sie sich ernähren können. Deshalb wurden die Menschen über die Jahrtausende immer wieder in Kriege getrieben. Kriege erzeugen Hass, Wut, Angst, Zorn, usw. Heute brauchen sie aber die Kriege nicht mehr, denn heute erzeugt diese starken, negativen Gefühle ein anderer - der Fernseher. Reportagen von großen Unglücken oder großen Verbrechen bis ins Detail gezeigt, oder Thriller-Filme erzeugen Hass, Wut, Angst, Zorn, usw. Von hochschwingenden Emotionen wie Liebe, Freude, Glücklichsein, Dankbarkeit, usw. können sich Reptoiden und Santiner nicht ernähren. Sie kommen mit der Schwingungsfrequenz nicht klar.

Doch es gibt Licht am Horizont. Das Kali-Yuga (das dunkle Zeitalter) begann vor 13.000 Jahren, als Atlantis unter ging. Es endete unwiderruflich am 21.12.2012; siehe auch unter Aufarbeitung zur Erdgeschichte. Die lichtanbetenden Mayas wussten das, deshalb endete ihr Kalender auch 2012, und deshalb wurden sie auch von den Anunnaki bekämpft bis sie die Erde im Jahre 830 wieder verließen. Dieses und anderes göttliches Wissen sollte die übrigen Menschen nicht erreichen. Die Mayas kannten auch die 12 Gebote. Ja richtig, es waren ursprünglich 12, aber diese wurden auf Druck der Anunnaki gekürzt und auch verändert. Die heutigen 10 Gebote haben nicht mehr viel göttlichen Inhalt. Du erkennst es daran, dass sie für eine maskuline Welt geschaffen wurden. Frauen spielten in den 10 Geboten keine Rolle mehr. Am besten erkennst Du dass am heutigen 10. Gebot: Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib, Knecht, Magd, Vieh oder alles, was sein ist. Keine heterosexuelle Frau begehrt des Nächsten Weib. Vergleiche die 12 göttlichen Gebote (aus denen die göttliche Liebe spricht) mit den heutigen geänderten 10 Geboten, die eher an Befehle und zwingenden Gehorsam erinnern.
Die göttliche Schöpfung unseres Universums, begann vor 50.000.000.000 (50 Mrd.) Jahren. Jetzt sind wir am Ende des Kali-Yuga, welches durch ein neues goldene Zeitalter abgelöst wird. Was erwarten uns eigentlich in dieser Zukunft?

Große Ereignisse stehen uns noch bevor. Es beginnt mit der Einführung des NESARA-Gesetzes-Paket, welches schon am 11.09.2001 zuerst in den USA und bald danach weltweit wirksam werden sollte. Aber dies wurde von den Dunkelkräften (s. o.) verhindert. Im Auftrag der US-Regierung wurden deshalb vom CIA die Türme des WTC gesprengt. Im WTC saßen die “Weißen Ritter” (oder auch “Weiße Bruderschaft” genannt), die NESARA nachmittags ausrufen wollten.
Am 01. Mai 2004 sollte NESARA erneut ausgerufen werden. Aber dies wurde wieder von den Dunkelkräften (s. o.) verhindert.
Seit dem Frühjahr 2006 sinken die Sympathie für den Noch-Präsident Bush unter der amerikanischen Bevölkerung immer mehr. Sein Regierungskabinett bricht immer mehr auseinander. So hoffen alle Lichtarbeiter, dass diese Regierung bald in sich selbst zusammen bricht. Damit wäre dann der Weg zur NESARA-Ausrufung frei. Auch unsere Freunde der
GFdL (Galaktischen Föderation des Lichts) könnten dann offiziell landen und uns unterstützen. So lange es den offiziellen Schießbefehl auf UFOs für US-Piloten gibt, werden sie sich nicht zeigen. Sie wollen nicht gegen Menschen kämpfen und diese dabei töten müssen.
In diesem Gesetzesentwurf von NESARA wird die Weltfinanzhoheit entmachtet und denen durch die aggressive Finanzpolitik Geschädigten wird Hilfe zu Teil. Diese Hilfe betrifft einen Großteil der Erdbevölkerung. Es gibt unermessliche Schätze, die uns die Völker der inneren Erde (auch als Königreich Agartha bekannt, die
im Inneren der Erde leben) aus längst vergangenen Zeiten aufbewahrt haben. Du glaubst nicht, dass es diese Völker dort gibt? 1938 fand eine deutsche Expedition den Eingang zur inneren Erde am Südpol. Sie steckten (innen) ein Territorium in der Größe des Deutschen Reiches ab und nannten es Neuschwabenland. (Auf dem äußeren Südpol steckten sie ein ähnlich großes Gebiet ab, um die Welt zu täuschen; was auch gelang.) Deshalb sprach Adolf Hitler damals immer davon, dass er sich nach seiner Amtszeit am Südpol zurückziehen wolle (geschichtlich belegt). Tatsächlich ist er auch nach seiner Flucht aus Berlin im Mai 1945 erst 1946 dort eingetroffen. Heute leben immer noch Deutsche dort. Auch der US-Admiral Richard Evelyn Byrd war am 14.02.1947 im Erdinneren. Er ist damals durch die Öffnung im Südpol ins Innere der Erde geflogen und hat dort mit einem Meister gesprochen. Er ist dort auch Adolf Hitler begegnet. Leider wurde er von seinen Militär-Vorgesetzten und auch vom US-Präsident zum absoluten Stillschweigen verurteilt. So hat er seine Erlebnisse nur einem Tagebuch anvertraut, welches sein Sohn nach seinem Tod gefunden und veröffentlicht hat. Auszüge daraus findet man auch in den Buch Das Licht Gottes versagt nie.

Doch die einschneidenden Ereignisse gehen weiter. Nun hab keine Angst davor. Die biblische Apokalypse findet nicht statt! Die Erde wird selbstverständlich nicht vernichtet! Das geplante Ereignis der Apokalypse ist seit 2005 aus unserer Zukunft gestrichen. Es war auch nie so geplant, wie es in der Bibel steht. Der Inhalt der gesamten Bibel ist ja von hebräischen Priestern im Babylonischen Exil auf Druck des über die Juden herrschenden Anunnaki Sin überarbeitet worden (mehr dazu in unserer Aufarbeitung zur Erdgeschichte). Die göttlichen Botschaften wirst Du in der Bibel nicht mehr finden. Die GFdL (Galaktische Föderation des Lichts), die zur Zeit in 3 Ringen mit tausenden Raumschiffen um die Erde postiert ist, wacht darüber, dass unsere Entwicklung nicht von außen gestört wird. Die göttlichen Kräfte, starke Astralwesen, werden sie dabei mit all ihrer Macht unterstützen. Sie werden unsere Mutter Erde von allen dunklen Kräften reinigen. Dies betrifft zuerst die Reptoiden, die vertragsbrüchigen Annanuki (früher Anunnaki) und auch die Santiner. Die Zetas (Greys oder Graue), die sich seit den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts zusätzlich auf unserer Erde aufhielten, haben die Erde schon wieder verlassen. Auch Menschen, die nicht bereit sind den Weg der Liebe und Freundschaft zu gehen, werden aber die Erde verlassen. Ebenso manche Tiere. Das betrifft auf jeden Fall alle Reptilien, die in Wirklichkeit von den Reptoiden nur eingeschleppt wurden. Sie gehören alle zusammen zur großen Reptilien-Familie. Aber auch “Plagegeister” wie z.B. viele Insekten und Spinnen müssen die Erde verlassen. Schwer vorstellbar? Das wissen wir. Trotzdem wird es so geschehen. Du, der du ja auch ein Mitglied der Lichtfamilie bist, wirst dich absolut sicher fühlen können. Für dich ist gesorgt. Nach der Großen Transformation werden die Mitglieder der GFdL in allen größeren Städten mit ihren (kleinen) Raumschiffen landen und den Kontakt mit der Bevölkerung aufnehmen. Zuerst werden nur die humanoiden Außerirdischen landen, damit wir uns nicht zu sehr erschrecken. Später landen dann auch andere Lebensformen. Darunter werden auch alte Bekannte sein, die wir als Dinosaurier (richtiger Dinoiden) und andere Reptilien-Saurier (richtiger Reptoiden) kennen. Diese sehen wirklich so aus, wie wir gelernt haben, aber sie sind nur 2,00 m bis 2,50 m groß. Die Größe der Skelette in unseren Museen ist ebenfalls eine manipulierte, optische Täuschung (Hologramm). Auch wenn wir das mit unserem 3-D-Verständnis nicht begreifen können.

Doch dass ist immer noch nicht alles an Ereignissen, denn jetzt geht es erst einmal richtig los. Wir alle werden jetzt ohne dem störenden Einfluss der Anunnaki, Reptoiden und Santiner wieder zum vollen Bewusstsein geführt. Das bedeutet, unsere DNS wird wieder von 2 auf 12 Stränge erweitert bzw. repariert wird. Wir werden dann unsere Fähigkeiten wie Telepathie, Telekinese, Teleportation, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit und materialisieren von Dingen wieder bekommen. So wie wir es zur Zeit von Lemuria und Atlantis schon konnten. Das glaubst Du nicht? Dann suche nach der Antwort, warum wir nur 8-10% unseres Gehirns nutzen. Die Schulmediziner haben darauf keine befriedigende Antwort. Wir schon, denn wir Menschen hatten vor Jahrtausenden das volle Bewusstsein und dazu brauchten wir das große Hirn. Dies alles wird uns zurückgegeben, weil es Gott so will. Und wir haben nicht viel Zeit für diese Entwicklung, die in Lichtkörperstufen eingeteilt wird.

Das ist in groben Zügen unser Wissen, was wir einfach nicht für uns behalten wollen. Wir wollen daraus aber auch kein Kapital schlagen. Mitglieder der Lichtfamilie arbeiten uneigennützig. Natürlich wissen wir, dass diese Information mehr als gewaltig ist. Wir hoffen, Du konntest uns wenigsten teilweise folgen. Ausführlicher findest Du viel in den Büchern, die wir auf unserer Seite vorstellen. Für individuelle Anfragen stehen wir natürlich auch per eMail jophiel@teleboom.de zur Verfügung.

Auf die Inhalte der mit LINK verwiesenen fremden Homepage-Seiten haben wir keinen Einfluss!

 

 

Das Betreiben jeder Welt-Netz-Seite ist mit Kosten verbunden. Ich (Jophiel) würde mich freuen, wenn Ihr mich bei der Finanzierung dieser Seite(n) mit einer eventuellen Spenden unterstützen würdet. Die Konto-Daten dafür findet Ihr HIER . (unten)