(Hero) Leander

Hero und Leander
ist eine tragische
Liebesgeschichte 
aus dem antiken
Griechenland;
eine Art Vorläufer
von
Romeo und Julia

Lesen lässt uns reisen, wenn wir eigentlich bleiben müssen. 
Mason Cooley  

 

Leanders Werke

B u c h l e s u n g e n

31.08.2015

1900

Leipzig

 Philipp-Reis-Str. 73

Herzensöffnung (1)

14.09.2015

1900

Leipzig

 Philipp-Reis-Str. 73

Herzensöffnung (1)

29.10.2015

1900

Leipzig

 Oststr. (Südost-Stadion)

Herzensöffnung (1)

25.01.2016

1830

Güldengossa

 Gaststätte “Zur Sehnsucht”

Herzensöffnung (1)

05.09.2016

1900

Leipzig

 Philipp-Reis-Str. 73

In der inneren Welt

10.10.2016

1900

Güldengossa

 Gaststätte “Zur Sehnsucht”

In der inneren Welt

05.11.2016

1900

Leipzig

 Philipp-Reis-Str. 73

In der inneren Welt
(Inhaltsdiskussion)

13.08.2015

1900

Leipzig

 Philipp-Reis-Str. 73

Diskussion über die Hintergründe von Herzensöffnung (1-4)

08.05.2017

1900

Leipzig

 Philipp-Reis-Str. 73

Diskussion über die Hintergründe von
In der inneren Welt (1+2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

I Ich versuche meine Bücher so zu schreiben, dass sie unterhaltend, nachvollziehbar und emotional mitreißend sind. Sie sollen informieren und eventuell auch als Nachschlagewerke dienen.
Wenn die Leser den Wunsch haben, das jeweilige Buch ein zweites Mal zu lesen, dann habe ich mein Ziel erreicht.

(Hero) Leander - 2017

 

 

H e r z e n s ö f f n u n g
(Trilogie von 2014/2015 [2016])

Unsere Welt wird vom Verstand regiert. Um in ihr zu bestehen, müssen wir unsere Gefühle unterdrücken um alles “realistisch” zu sehen. Diese Trilogie ist soll dem Leser helfen, sein Herz wieder für seine und die Gefühle der anderen zu öffnen.

Es ist nicht einfach nur Unterhaltungslektüre schlecht hin, sondern lädt den Leser dazu ein, die Geschichte auch nachzuempfinden. Hierbei kann er/sie sich mit den handelnden Personen identifizieren oder/und Partei ergreifen. So kann jeder sich in das Geschehen mit hineinversetzen, es als fiktive Realität selbst erleben und Freude und Leid der Romanfiguren nachempfinden.

Die Rahmenhandlung ist die Geschichte einer Familie, von ihrem zufälligen Beginn bis in die zweite Generation. Zusätzlich enthält diese emotionale Erzählung viele Lebensweisheiten und horizonterweiternden Informationen.

       
 
Leseprobe                       Leseprobe                       Leseprobe                                 Leseprobe

mehr zu dieser Trilogie HIER >>> Herzensöffnung

Kommentare und Meinungen von Lesern zu “Herzensöffnung”

 

 


   In der inneren Welt  
Eine unfreiwillige Reise nach Posid 
(Roman von 2016)

Ist unsere Erde wirklich so aufgebaut, wie wir es in der Schule lernen? Oder ist alles ganz anders und unsere Erde ist innen hohl? Wenn sie hohl ist, was erwartet uns dann in ihrem Inneren? Dieser Roman will eine Möglichkeit zeigen, wie es in der inneren Erde sein könnte. Begleiten wir einen unfreiwilligen Besucher nach Posid, wo er mit so mancher ihm fremden Lebensart konfrontiert wird. Auch lernt er hier eine völlig andere Geschichte über die Entstehung der Erde, über die antiken Reiche und ihren jeweiligen Untergang, bei denen Atlantis nur eines von mehreren war. Das ganze eingebettet in eine romantische Beziehungsgeschichte.

  In der inneren Welt (2)  
Eine neue Heimat im Reich der Agarther  
(Roman von 2017)

Wenn unsere Zukunft im Inneren der Erde sein wird, wie ist die Situation dort? Was erwartet uns dort? Wie werden wir dort leben? Wo werden wir dort leben? Wie wird der Übergang in die fünfte Dimension sein? Was werden wir dabei erleben und mit welchen Bedingungen? Was ist dran an dem Mythos Neuschwabenland?
Es gibt so viele Theorien über unsere Zukunft. Manche sind erschreckend, andere bieten uns eine positive Zukunft an. Erstaunlich ist, dass sich die Zukunftsversion der alten Mayas mit denen der Kommunisten und auch mit denen der Zeugen Jehovas decken. Dieser Roman greift genau diese übereinstimmende Zukunftsversion auf, als eine  Möglichkeit, wie die Zukunft der Menschheit aussehen könnte. Er berichtet auch von verschiedenen außerirdischen Völkern, die in unserer Vergangenheit vielleicht beeinflusst haben und in der Zukunft eine noch größere Rolle spielen könnten.

   
Leseprobe                              

mehr zum Inhalt HIER >>> In der innere Welt

 Kommentare und Meinungen von Lesern zu “In der inneren Welt”

 

 

 

In eigener Sache:

Bücher zu schreiben ist nicht nur eine zeitaufwendige Sache, sondern kann auch zur finanziellen Belastung werden, wenn man in kurzer Zeit mehrere Bücher veröffentlicht. Pro Buch bezahle ich als Autor beim Verlag ca. 1.000,- € für Drück und Veröffentlichun. Der Leser weiß im Allgemeinen nichts davon und glaubt, dass das Schreiben gut bezahlt werden würde. Das aber gilt leider nur für bekannte Autoren.
Ohne kostenaufwendige Werbung ist es natürlich schwer, Bücher zu verkaufen. Deshalb bitte ich auf diesem Wege um eure Mithilfe, meine Bücher bekannt zu machen. Damit würdet ihr mir schon sehr helfen.

Wer mir zusätzlich vielleicht mit eine Spende helfen möchte, dem steht folgendes Konto zur Verfügung:

                                     Kontoinhaber:  Angelika Nebrig
                                     IBAN:                 DE32860700240253602700
                                     BIC (SWIFT):  DEUTDEDBLEG
                         Verwendungszweck: Spende für die Buchveröffentlichung

 

 

 

Noch nicht veröffentlicht:
(Zurzeit keine)

 

 

In Vorbereitung 

Sina und ihre Welten
(Trilogie von 2017 [2018])

Sina und die Welt der Elfen (1)
Ein Vorschulkind erlebt die Welt der Elementarwesen
Sina und die Welt der Elfen (2)
Ein Grundschulkind erlebt die Welt der Elementarwesen
Sina und die Welt der Elfen (3)
Ein Schulkind erlebt die Welt der Elementarwesen

Sina und die Welt der Feen
Eine Jugendliche erlebt die Welt der Elementarwesen

Was wissen wir über die Erlebniswelt der Kinder? Die meisten Menschen glauben, dass die Kinder sich an den Erwachsenen orientieren (müssen). Das ist von Prinzip auch nicht falsch. Aber Kinder haben auch eine eigene Erlebniswelt, die uns Erwachsenen verschlossen bleibt. Wir Erwachsene haben längst die offizielle Realität anerkannt und alles davon Abweichende aus unserer Wahrnehmung gelöscht. Kinder tun das im Allgemeinen erst, wenn sie zu Schule gehen. Vorher leben sie in einer Welt voller Eindrücke, die wir Erwachsenen längst vergessen haben.
Die Welt der Elfen und Feen wird von den meisten Menschen in das Reich der Märchen verdrängt, obwohl es für ihre Nichtexistenz keine wirklichen Beweise gibt. Dieses Buch möchte allen, die für das Reich der Elementarwesen offen sind, einen Einblick in diese schwer wahrnehmbare Welt geben.